Überspringen zu Hauptinhalt

Mitten durch statt dran vorbei

Warum nicht mit dem Shuttle mitten durch das Neuenheimer Feld anstatt mit der Bimmelbahn daran vorbei?

ring.jpgnhf-bahn.jpg

Die Erschließung des Neuenheimer Feldes. Auch ein Thema, dass in Heidelberg schon viele Jahre diskutiert wird. Bereits im Jahr 2003 haben wir unter dem Titel „ UNIverCITY-SHUTTLE .ein schnelles und modernes Verkehrsmittel für eine der innovativsten Universitäten Deutschlands“ ein Konzept für die Erschließung des Neunheimer Feldes vorgelegt. Damals noch im Zusammenhang mit der fünften Neckarquerung, einer geplanten fünften Brücke über den Neckar für den Individualverkehr. Der Grundgedanke damals war die schnelle Verbindung des Hauptbahnhofs als Drehscheibe des regionalen und überregionalen ÖPNV’s und einem großen P+R Parkhaus am Autobahnende der A656, der Haupteinfallstraße des MIV, mit dem Zentrum des Neuenheimer Feldes. Diese Verbindung sollte mit einem Shuttle, einer Art Schwebe- bzw. Hängebahn auf kreuzungsfreier Trasse, außerhalb des Naturschutzgebietes „Unterer Neckar“ erfolgen. Die fünfte Neckarquerung ist inzwischen „gestorben“, das Shuttle lebt und wäre die optimale Ergänzung des sog. „Optimierungspaketes“, das die fünfte Neckarquerung ersetzen soll.

bild2.jpgbild21.jpg

Zu diesem Grundgedanken kamen schnell zwei weitere Ideen hinzu, die gerade jetzt wieder besonders aktuell werden:

Mehr Lesen

nahMOBILITÄT

Der Straßenraum wird von parkenden Autos dominiert. Spiel- und Begegnungsräume beschränken sich im wesentlichen auf den Wilhelmsplatz und den Danteplatz. Obwohl fast alle Straßen als Spielstraßen ausgewiesen sind kann der Straßenraum kaum genutzt werden. Der ruhende Verkehr links und rechts…

Mehr Lesen

nahMOBILITÄT der Zukunft

Beispiel Weststadt: Die Weststadt gehört zu den beliebtesten Stadtteilen Heidelbergs. Warum eigentlich? Der Straßenraum wird von parkenden Autos dominiert. Spiel- und Begegnungsräume beschränken sich im wesentlichen auf den Wilhelmsplatz und den Danteplatz. Obwohl fast alle Straßen als Spielstraßen ausgewiesen sind…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen